Vorheriger Vorschlag

Outdoorfitness Platz

Sich an der frischen Luft bewegen, sich entlang hangeln, das Gleichgewicht trainieren, hüpfen, springen, die Muskeln aufbauen, sich dehnen, stretchen - ein solcher Platz fehlt in unserer Stadt.

Weiterlesen
Nächster Vorschlag

Parkplatzgestaltung

Schön wäre es, an einer Parkplatzgestaltung zu arbeiten. Vielleicht könnte auch das Parkhaus von Kaufland für die Anwohner zugänglich gemacht werden, z. B. für die Bewohner des Mehrgenerationenhauses an der Friedrichstraße.

Weiterlesen

Platz der Gemütlichkeit

Ein attraktiver Ort, der viele unterschiedliche Einwohner unserer Stadt ungezwungen zur Begegnung, zum Verweilen und zum Austausch einlädt.
Vielfalt ist unsere Stärke, welche in einen passenden Rahmen gefasst werden sollte.

Kommentar durch die Redaktion: Die zu erwartenden Kosten für die Umsetzung dieses Vorschlag wurde durch die Verwaltung auf über 20.000 EUR geschätzt. Im Rahmen dieses Bürgerhaushalts steht jedoch ein Maximum von 20.000 EUR für ein oder mehrere kleinere Gewinner-Vorschläge zur Verfügung. Eine Umsetzung des Vorschlags im Nachgang kann daher aufgrund des Überschreitens des Budgets nicht gewährleistet werden. Sie können dennoch auch für diesen Vorschlag abgestimmen, um Ihre Unterstützung für diesen Vorschlag zu bekunden. Im Falle einer Nicht-Umsetzung dieses Vorschlag aufgrund des Überschreitens des Budgets würden andere von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Vorschläge nachrücken.

Stellungnahme der Verwaltung: Mit der Erneuerung des Kirchvorplatzes ist steht ein solcher Platz zur Verfügung. Die Kosten und der Planungsaufwand sind erheblich und es fehlt an geeigneten Flächen.

Die Verwaltung (Ressort 60) lehnt diesen Vorschlag aus den genannten Gründen ab.

Stellungnahme der Bürger-Jury: Zwar ist der Kirchvorplatz erneuert, er wird auch von der Bevölkerung angenommen, aber gemütlich ist er nicht. Aus diesem Grund befürworten wir diesen Vorschlag in abgewandelter Form: Mit der Wohnungsgesellschaft möge man ins Gespräch kommen, um Gemeinschaftsanlagen zu verschönern und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Vielleicht gelingt dies noch beim Kirchvorplatz.

Kommentare

Super Idee, schlage den Kirchvorplatz dafür vor, wäre nur eine eindeutige "Umwidmung" notwenig !
Die genannten Wünsche sind dort im Wesentlichen nach dem Umbau ja schon da...
Nur ein etwas magelhaftes "Ordnungsmanagement".
Zentral gelegen, Sitzgelegenheiten sind auch da, Fahradständer; Bühne auch usw. usw. Es ist alles da.