Vorheriger Vorschlag

Verbesserung der "chaotischen" Verkehrssituation in der Uferstraße

Leider gibt es in der Uferstraße nur im Bereich zwischen der August- und Seestraße in Richtung Stadtmitte Parkmöglichkeiten auf einer Fahrbahnseite. Diese sind meist auch voll belegt.

Weiterlesen
Nächster Vorschlag

Kontrolle der Wege

Ganz wichtig ist: Kontrolle der Wege durch einen festgelegten behördlichen Verantwortlichen (sogenannter Wegewart) und Ansprechpartner sowie ehrenamtliche Bürger.[Dieser Vorschlag kam per E-Mail und wurde in das System eingefügt.]

Weiterlesen

Kunst im öffentlichen Raum

In Erkner gibt es viele künstlerische Angebote, die von Institutionen und Vereinen organisiert werden. Ausstellungen, Konzerte, Vorträge.... Jedoch die Kunst im öffentlichen Raum ist unterrepräsentiert. Der Vorschlag ist: vom Rathauspark bis zur Seestraße an geeigneten Stellen Skulpturen aufzustellen. Der Weg scheint von seiner Lage her geeignet. Außerdem verbindet er zwei wichtige Punkte miteinander: das Rathaus und das Bildungszentrum. [Dieser Vorschlag kam per E-Mail und wurde in das System eingefügt.]

Stellungnahme der Verwaltung: Die Realisierung ist mittels einer Wettbewerbsausschreibung möglich, erforderlich ist der Abschluss einer Ausstellungversicherung. Die Umsetzung wäre im Jahr 2022 möglich.

Die Verwaltung (Ressorts 10 / 60) befürwortet diesen Vorschlag.

Stellungnahme der Bürger-Jury: Wir erleben in diesen Wochen so viel Vandalismus in dieser Stadt und sind sehr skeptisch, wie lange wir uns an Kunstwerken wirklich erfreuen werden.  Aus diesem Grund lehnen wir derzeit diesen Vorschlag ab.