Bürgerhaushalt 2022 – machen Sie mit!

Die Stadtverordneten Erkners haben entschieden: Im Rahmen eines zunächst zweijährigen Probelaufes gehört Erkner in den Jahren 2021 und 2022 zu einer von circa 70 Kommunen in Deutschland, die einen Bürgerhaushalt durchführen. Dabei handelt es sich um einen Beteiligungsprozess, in dessen Rahmen Bürgerinnen und Bürger Vorschläge zur Verwendung einer festen Summe machen können, welche im Haushalt dafür vorgehalten wird. In Erkner liegt das Budget für das Jahr 2022 bei 20.000 Euro.

...

Digitale Plattfrom

Digitale Plattfrom

Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes in der 11. Klasse am Carl-Bechstein-Gymnasium ist die Idee zu einer App entstanden, die die Partizipation von Grund auf verändern soll.

Mehr Haltestellen in Erkner

Mehr Haltestellen in Erkner

Erkner ist 1998 Stadt geworden, hat aber keinen Stadtverkehr. Der 418 wird zwar oft so bezeichnet, fährt aber auch nur durch die Friedrichstraße, wo eh schon alle Busse fahren. Es fehlen in ganz vielen Straßen und Wohngebieten Haltestellen, z.B.:

Trinkwasserspender

Trinkwasserspender

In Berlin gibt es öffentliche Trinkbrunnen. Solche Spender würden auch im Stadtgebiet Erkner durstige Passanten und Radfahrer erfrischen.

Hundeauslaufplatz

Hundeauslaufplatz

Ein Hundeauslaufplatz ist einzurichten. Ab Januar 2023 steigen die Hundesteuern und da sollte nun endlich ein Platz für die Vierbeiner eingerichtet werden, der den Bedürfnissen entspricht und den Hunden Platz für ihren Auslauf und für die Kontaktaufnahme dienen kann.

Hundetoiletten an der Waldpromenade

Hundetoiletten an der Waldpromenade

Hundetoiletten an der Waldpromenade sind weiterhin dringend notwendig, sowie auch Abfallbehälter. Es genügt nicht einen Abfallbehälter am Fuße der maroden Holztreppe (Abgang Flakensee) aufzustellen. Diese Abfalltonne wird jetzt täglich gelehrt, obwohl dafür kein Bedarf zu erkennen ist.